Fussball – Herren

Morgen (24.10.2021 / 14:00 ) heißt es für unseren Herren Bereich das letzte Spiel der Rückrunde zu bestreiten.

SG Hamelspringe/Eimbeckhausen fordert im Topspiel die Reserve von TSV Nettelrede heraus. Letzte Woche siegte TSV Nettelrede II gegen SG Hastenbeck/Emmerthal mit 2:1. Somit belegt TSV Nettelrede II mit 18 Punkten den dritten Tabellenplatz. Zuletzt spielte SG Hamelspringe/Eimbeckhausen unentschieden – 0:0 gegen SSG Marienau.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von TSV Nettelrede II stets gesorgt, mehr Tore als die Gastgeber (32) markierte nämlich niemand in der 2.Kreisklasse Hameln-Pyrmont St. 1. Sechs Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von TSV Nettelrede II.

Mehr als Platz vier ist für SG Hamelspringe/Eimbeckhausen gerade nicht drin. Prunkstück der Gäste ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst acht Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Drei Erfolge, drei Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für SG Hamelspringe/Eimbeckhausen zu Buche.

Besonderes Augenmerk sollte SG Hamelspringe/Eimbeckhausen auf die Offensive von TSV Nettelrede II legen, die im Schnitt über viermal pro Match ein Tor erzielt.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 20.10.2021 um 07:04 Uhr automatisch generiert)