Jugendvolleyball

Aktuelles

Jahresbericht 2018
Die Jugendmannschaft der Volleyballsparte ist seit mehreren Jahren fester Bestandteil des Vereins und wir können weiter Neuzugänge verzeichnen. Momentan sind 16 Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren dabei. Das Trainerteam, bestehend aus 7 festen Trainern, ist unverändert und leitet dienstags das Training. Auch an den Turniertagen sind immer ein bis zwei Trainer mit dabei und unterstützen die Jugendlichen.

Seit April 2018 haben die Jugendlichen donnerstags auch noch einen zweiten Trainingstag mit Egbert Dahlbock als Trainer. Die langjährige Erfahrung von Egbert als Übungsleiter und das zusätzliche wöchentliche Training hat die Entwicklung der Spielerinnen noch einmal ein gutes Stück vorangetrieben und die Spieltechniken deutlich verbessert.

Die Saison 2018/2019 ist die zweite Saison, in der wir an dem normalen Ligabetrieb der Jugend teilnehmen. Der TSV hat wieder zwei Mannschaften, eine U14 und eine U16, gemeldet und an mehreren langen Turniertagen verschiedene Spiele bestritten. Im Gegensatz zum vergangen Jahr sind die Jugendlichen diese Mal mit Turniererfahrung in die neue Saison gestartet und haben mehrere der Spiele gewonnen und für sich entscheiden können. Bei den verloreren Spielen ist zu erwähnen, dass mehrere auch erst sehr knapp im entscheidenen dritten Tie Break Satz für die Gegner ausgingen. Die U16 hat am Ende der Saison den 7. Platz von insgesamt 10 Mannschaften erreicht und die Freude darüber war riesig groß.

Die U14 hat auch bereits mehrere Spiele in dieser Saison gewonnen.

Insgesamt macht es allen teilnehmenden Spielerinnen sowie dem Trainerteam weiterhin sehr viel Spaß und wir werden mit Begeisterung auf die nächste Saison hinarbeiten.